Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 30. Juni 2020

Die Bruker Corporation und alle ihre Tochtergesellschaften (im Folgenden als „wir“, „uns“ oder „unser“ oder „Bruker“ bezeichnet) respektieren Ihr Recht auf Datenschutz. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wer wir sind, wie wir personenbezogene Daten über Sie erheben, weitergeben und nutzen und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, kontaktieren Sie uns bitte über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten. Weitere Informationen über Bruker finden Sie im Abschnitt „Über uns“ auf unserer Website.

Lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie keine Informationen übersehen, die für Sie relevant sein könnten.

Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist relevant für:
i. Alle Benutzer oder Besucher der Websites, Plattformen, Anwendungen und anderen Online-Dienste oder Produkte von Bruker, die unter unserer Verantwortung stehen („Online-Dienste“).

ii. Personen, die ihre geschäftlichen Kontaktdaten und andere personenbezogene Daten im Rahmen einer potenziellen oder laufenden Geschäftsbeziehung, während Webinaren, Schulungen oder Veranstaltungen, einschließlich Messen oder Konferenzen, oder zu anderen geschäftlichen Zwecken, einschließlich Kundendienstleistungen und Produkt- oder Labordienstleistungen, an Bruker weiterleiten, wie z. B. aktuelle oder potenzielle Kunden und deren Vertreter; und

iii. Alle Mitglieder der Öffentlichkeit, die mit Bruker in Kontakt treten, und Personen, mit denen wir Geschäfte tätigen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Mitarbeiter von Aufsichtsbehörden und Lieferanten sowie Besucher unserer Standorte und Büros.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Bewerber, Mitarbeiter, Auftragnehmer oder andere Personen, die an Bruker-Standorten arbeiten. Wenn Sie zu den Mitarbeitern von Bruker gehören, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung für Mitarbeiter im Bruker-Intranet. Bewerber können die Datenschutzerklärung auf dem Bruker Jobportal einsehen.

In bestimmten Fällen ist die Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten in einer gesonderten Datenschutzerklärung beschrieben.

Wer ist für die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Welches Bruker-Unternehmen für die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist (der sogenannte „Datenverantwortliche“) und bestimmt, welche Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden, wie lange sie aufbewahrt werden und an wen sie weitergegeben werden, hängt von Ihrer Beziehung zu uns ab. Hier ein Beispiel:

  • Wenn Sie ein Besucher der Website Bruker.com oder ein Anleger sind, ist der Datenverantwortliche die Bruker Corporation, 40 Manning Road, Billerica, MA 01821, USA, und ihre mit dem Datenverantwortlichen verbundenen Unternehmen, deren Webseiten Sie besucht haben und an die Ihre Fragen basierend auf Ihrer Anfrage und Ihrem Standort (wie im Anfrageformular angegeben) weitergeleitet werden.
  • Wenn Sie ein registrierter Benutzer auf einer Bruker-Website sind, ist der Datenverantwortliche das Bruker-Unternehmen, das Ihre Registrierung verwaltet.
  • Wenn Sie einer unserer Kunden oder Lieferanten sind oder für einen solchen arbeiten, ist der Datenverantwortliche das Bruker-Unternehmen, mit dem Sie Geschäfte tätigen. Diese Informationen finden Sie auf der von Ihnen erhaltenen Rechnung oder Bestellung oder in dem mit Bruker abgeschlossenen Vertrag.

Für alle anderen Personen, die mit Bruker in Kontakt stehen, ist der Datenverantwortliche die rechtliche Einheit, die Ihre Beziehung zu Bruker verwaltet. Diese Informationen finden Sie in dem Vertrag, den Sie oder Ihr Unternehmen mit Bruker abgeschlossen haben. Alternativ erhalten Sie diese Informationen von Ihrer Kontaktperson bei Bruker.

Die Liste der rechtlichen Einheiten von Bruker und deren Kontaktinformationen finden Sie hier.

Welche personenbezogenen Daten werden von Bruker erfasst und zu welchen Zwecken?

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, lassen sich im Wesentlichen in die folgenden Kategorien einteilen:

    a. Informationen, die Sie von sich aus zur Verfügung stellen

  • Unter Umständen erfassen wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen, wenn Sie mit Bruker in Kontakt treten, und verwenden diese für die nachfolgend beschriebenen Zwecke oder für Zwecke, die Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung mitgeteilt wurden.
  • Wenn Sie ein Konto auf einer Bruker-Plattform registrieren oder ein Kontakt- oder Feedback-Formular auf unserer Website ausfüllen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte Informationen an uns zu übermitteln, wie z. B. Kontaktdaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.), Ihre Rolle innerhalb Ihres Unternehmens und die Interaktion Ihres Unternehmens mit Bruker, geografische Informationen (d. h. Geschäftsadresse/Land) und wie Sie Ihr Interesse an Bruker beschreiben würden.
  • Wenn Sie an Seminaren, Workshops, Messen oder Konferenzen teilnehmen oder als Referent eingeladen werden, bitten wir Sie ggf. um die Angabe von Kontaktdaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.), Ihrer Rolle innerhalb Ihres Unternehmens und der Interaktion Ihres Unternehmens mit Bruker, geografischen Informationen (d. h. Geschäftsadresse/Land) und der nationalen Registrierungsnummer, wenn Sie in bestimmten Ländern im Gesundheitswesen tätig sind.
  • Wenn Sie an einer Umfrage über Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten und Dienstleistungen teilnehmen, und um uns bei der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu helfen, bitten wir Sie möglicherweise um Angaben zu Ihrer Rolle innerhalb Ihres Unternehmens und zur Interaktion Ihres Unternehmens mit Bruker sowie um geografische Informationen (d. h. Geschäftsadresse/Land).
  • Wenn Sie unsere Standorte und Büros besuchen, erfassen wir unter Umständen Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.), Ihre Rolle innerhalb Ihres Unternehmens und die Interaktion Ihres Unternehmens mit Bruker, geografische Informationen (d. h. Geschäftsadresse/Land), um Sie als Besucher in unserem System zu registrieren, unsere Besucher gegen die Liste der sanktionierten Parteien zu prüfen und Ihnen die entsprechenden Zugangsdaten zu verschaffen. Unter Umständen nehmen wir in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften auch Videoaufzeichnungen zu Zwecken der Zugangskontrolle und der Standortsicherheit vor. Im Falle einer Epidemie oder Pandemie und in Übereinstimmung mit den geltenden lokalen Gesetzen und Vorschriften erfassen wir möglicherweise Informationen über Ihre Körpertemperatur (z. B., aber nicht ausschließlich, mit einem Thermo-Scanner) oder darüber, ob Sie in Hochrisikoländer oder Hochrisikogebiete gereist sind.
  • Wenn Sie ein Berater eines Bruker-Unternehmens sind, für ein Unternehmen arbeiten, das eine vertragliche Beziehung zu Bruker unterhält, oder anderweitig Dienstleistungen für uns erbringen, werden Sie möglicherweise gebeten, uns bestimmte Informationen zu übermitteln, z. B. Kontaktdaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.), Ihre Rolle innerhalb Ihres Unternehmens und die Interaktion Ihres Unternehmens mit Bruker, geografische Informationen (d. h. Geschäftsadresse/Land).
  • Wenn Sie auf einer Messe oder einer anderen Marketingveranstaltung, die von Bruker organisiert wird oder auf der Bruker vertreten ist, eine andere Art von Formular ausfüllen, erfassen wir möglicherweise Kontaktdaten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.), Ihre Rolle innerhalb Ihres Unternehmens und die Interaktion Ihres Unternehmens mit Bruker, geografische Informationen (d. h. Geschäftsadresse/Land) und die Art und Weise, wie Sie Ihr Interesse an Bruker beschreiben würden.

    b. Informationen, die wir automatisch erfassen

  •  In bestimmten Fällen erfassen wir automatisch personenbezogene Daten über Sie und das Gerät, das Sie bei der Interaktion mit uns verwenden.
  •  Wenn Sie unsere Online-Dienste nutzen und darin navigieren, eine unserer Websites besuchen, einen News-Feed in sozialen Medien abonnieren oder ein Webinar ansehen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen von Ihrem Gerät. Zu diesen personenbezogenen Daten können gehören unter anderem: Ihre IP-Adresse, der Gerätetyp, eindeutige Geräte-Identifikationsnummern, der Browsertyp, die URL der Website, von der Sie auf unsere Website gekommen sind, der allgemeine geografische Standort (z. B. Land oder Stadt), das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Zeit, die Sie mit der Nutzung der Dienste und Websites verbringen, die übertragenen Daten, die besuchten Seiten und andere technische Informationen. Unter Umständen erfassen wir auch Informationen darüber, wie Ihr Gerät/Ihre Hardware mit unserer Website oder Plattform interagiert hat (einschließlich angeklickter Links), welche Aktivitäten Benutzer innerhalb einer Anwendung durchgeführt haben (z. B. Login-Verlauf). Die meisten dieser Daten werden automatisch als Teil des regulären Betriebs unserer Online-Dienste generiert und erfasst und werden nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeitet.
  • Wenn Sie zu einer Videokonferenz mit Bruker eingeladen werden und daran teilnehmen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über Sie (z. B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Profilbild, falls vorhanden), Sitzungs-Metadaten (z. B. Datum, Uhrzeit und Dauer der Kommunikation, Name der Sitzung, IP-Adresse der Teilnehmer), Gerätedaten (z. B. IP-Adressen, MAC-Adressen, Client-Version), Text- und Videodaten (z. B. Chatverläufe; Video-, Audio- und Präsentationsaufzeichnungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und ggf. nach Einholung Ihrer Einwilligung) und Verbindungsdaten (z. B. Telefonnummern, Ländernamen, Start- und Endzeiten, IP-Adressen)
  • Wenn Sie eine E-Mail von Bruker erhalten, erfassen wir möglicherweise Informationen darüber, ob die E-Mail geöffnet wurde und welche Inhalte über die E-Mail aufgerufen wurden.

 Einige dieser Informationen werden unter Umständen mithilfe von Cookies und ähnlichen Nachverfolgungstechnologien erfasst, wie auf unserer Seite „Cookie-Hinweis" näher erläutert.

    c. Von Dritten erfasste Informationen

 Wir erfassen unter Umständen Informationen über Sie von Dritten, üblicherweise um die Informationen zu ergänzen, die wir benötigen, um unsere Beziehung zu Ihnen herzustellen oder zu pflegen.

  • Wir erfassen möglicherweise personenbezogene Daten, wenn wir Unternehmen übernehmen und eine Integration nach dem Zusammenschluss durchführen, um das zu übernehmende Unternehmen und sein Geschäft in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften zu bewerten.
  • Wir erfassen möglicherweise zusätzliche personenbezogene Daten über Sie, wenn wir Untersuchungen zu Konformitätszwecken durchführen, wie unter Punkt a. (Informationen, die Sie von sich aus zur Verfügung stellen) oben angegeben, um einen bereits von Ihnen zur Verfügung gestellten Teil Ihrer personenbezogenen Daten zu ergänzen.
  • Unter Umständen nutzen wir öffentlich zugängliche Ressourcen, die von Ihnen und/oder Ihrem Unternehmen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten enthalten (d. h. Handelsregister, Unternehmenswebsites, berufliche Netzwerke, Universitäts- und Publikationswebsites, soziale Medien und andere digitale Plattformen) oder von Drittanbietern, die in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften in unserem Auftrag handeln.

Im Allgemeinen verwenden wir die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder für Zwecke, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitteilen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch zu anderen Zwecken verwenden, die nicht mit den Zwecken, die wir Ihnen mitgeteilt haben, in Widerspruch stehen (z. B. zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken), sofern dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist.

Grundsätzlich ist die Erteilung Ihrer Einwilligung und die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten an Bruker vollkommen freiwillig; es hat im Allgemeinen keine nachteiligen Auswirkungen für Sie, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Einwilligung nicht zu erteilen oder Ihre personenbezogenen Daten nicht zu übermitteln. Es gibt jedoch Umstände, unter denen wir ohne bestimmte personenbezogene Daten nicht tätig werden können, z. B. weil diese personenbezogenen Daten erforderlich sind, um Ihre Bestellungen oder Anfragen zu bearbeiten, das Vertragsverhältnis zwischen Bruker und Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind, zu verwalten oder Ihnen den Zugang zu einem bestimmten Online-Inhalt oder Newsletter zu ermöglichen. In diesen Fällen können wir Ihnen ohne die entsprechenden personenbezogenen Daten leider nicht die von Ihnen angeforderten Informationen zur Verfügung stellen.

Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Unabhängig davon, ob Sie ein Kunde, ein Nutzer unserer Online-Dienste (einschließlich unserer Websites), ein Lieferant von Produkten und Dienstleistungen, ein Teilnehmer oder Redner an einer von Bruker organisierten oder besuchten Konferenz, Veranstaltung oder Roadshow sind, oder ob Sie im Rahmen einer wissenschaftlichen Forschung oder eines Projekts mit Bruker zusammenarbeiten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen (sofern zutreffend):

i. Erstellung eines Benutzerkontos für unsere Online-Dienste für Sie oder das Unternehmen oder die Organisation, für das bzw. die Sie tätig sind, sowie die Pflege und Aktualisierung dieses Kontos;

ii. Ermöglichung des Zugriffs auf oder der Interaktion mit unseren Online-Ressourcen, einschließlich Webinaren

iii. Überprüfung Ihrer Identität, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist;

iv. Aushandeln und Unterzeichnen von Verträgen (z. B. Vertriebs- und Serviceverträge oder Forschungskooperationen) mit dem Unternehmen oder der Organisation, für das/die Sie arbeiten, und Ausführung Ihrer Bestellungen über Produkte und Dienstleistungen sowie Erfüllung aller Verpflichtungen, die sich aus unserer Beziehung mit dem Unternehmen, für das Sie tätig sind, ergeben, oder die gesetzlich vorgeschrieben sind;

v. Aktualisierung von Aufträgen und Transaktionen;

vi. Kontaktaufnahme mit Ihnen hinsichtlich Produkten und Dienstleistungen, an denen Sie möglicherweise interessiert sind, oder Bereitstellung von Updates und Support für Produkte und Dienstleistungen;

vii. Angabe des Unternehmens oder der Organisation, für die Sie mit unserem Produkt und unseren Services arbeiten;

viii. Einhaltung aller gesetzlichen Verpflichtungen, die für uns gelten;

ix. Verifizierung von finanziellen Transaktionen und Durchführung von Konformitätsprüfungen.

In Übereinstimmung mit den geltenden lokalen Gesetzen und unter der Voraussetzung Ihrer Zustimmung, falls erforderlich, können wir außerdem:

i. Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Ihnen Werbe-E-Mails oder -Newsletter, Werbematerial über reguläre E-Mail zu senden oder Sie telefonisch anzurufen, um herauszufinden, ob Sie an unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind. In diesen Fällen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, der Kontaktaufnahme durch Bruker zu widersprechen;

ii. Personenbezogene Daten über Sie (z. B. Ihre Funktion, Ihr Fachgebiet und Ihre Veröffentlichungen) aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikations-Websites erfassen und mit von uns erfassten personenbezogenen Daten zusammenführen, um Ihr Kundenprofil zur Unterstützung unserer Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu optimieren.

Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Gruppen von Empfängern weiterleiten:

  • an unsere Website- oder Anwendungs-Hosting-Partner und andere Dritte, die uns beim Betrieb unserer Plattformen, bei der Durchführung unserer Geschäfte oder beim Service für Sie unterstützen, sofern diese Parteien zustimmen, personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu verarbeiten;
  • an unsere Konzerngesellschaften, Drittanbieter von Dienstleistungen sowie Partner, einschließlich Distributoren und andere Verkaufsvermittler, die Datenverarbeitungsdienste für uns erbringen oder anderweitig personenbezogene Daten für Zwecke verarbeiten, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind oder über die wir Sie informieren, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten,
  • Eine Übersicht über die Bruker Vertriebs- und Service-Niederlassungen finden Sie hier: https://www.bruker.cn/about-us/offices.html. Eine Liste unserer aktuellen Konzerngesellschaften stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung. Zu den Drittanbietern von Dienstleistungen und Partnern gehören Anbieter von CRM-Lösungen (Customer Relationship Management) oder von Marketing-Automatisierungslösungen. Eine Liste der Drittanbieter von Dienstleistungen und Partner, die im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten relevant sind, stellen wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung;
  • an zuständige Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichte oder andere Dritte, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung (i) aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften, (ii) zur Ausübung, Begründung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder (iii) zum Schutz Ihrer grundlegenden Interessen oder der Interessen einer anderen Person erforderlich ist;
  • an einen tatsächlichen oder potenziellen Käufer (und dessen Vertreter und Berater) in Verbindung mit einem tatsächlichen oder geplanten Kauf, Zusammenschluss oder Erwerb eines Teils unseres Unternehmens, vorausgesetzt, wir teilen dem Käufer mit, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke verwenden darf;
  • an jede andere Person, sofern Sie der Weitergabe zustimmen.

Cookies und ähnliche Tracking-Technologien

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (zusammenfassend „Cookies“), um personenbezogene Daten über Sie zu erfassen und zu verwenden, u. a. um Ihre Präferenzen für zukünftige Besuche nachvollziehen und speichern zu können und um interessenbasierte Werbung zu schalten. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Arten von Cookies, deren Zweck und darüber, wie Sie Cookies kontrollieren können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Wie stellt Bruker sicher, dass meine personenbezogenen Daten geschützt sind?

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die über Sie erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Die von uns verwendeten Maßnahmen sind so ausgelegt, dass sie einen Sicherheitsgrad bieten, der dem Risiko der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angemessen ist. Zu den konkreten Maßnahmen, die wir anwenden, gehören regelmäßige Scans auf Malware. Ihre personenbezogenen Daten sind in gesicherten Netzwerken gespeichert und nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die über besondere Zugriffsrechte auf diese Systeme verfügen und verpflichtet sind, die Informationen vertraulich zu behandeln. Wir fordern in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen das gleiche Maß an Sorgfalt von allen Dritten, die an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beteiligt sind.

Internationale Datenübertragungen

Da Bruker in einem globalen Netzwerk von Partnern tätig ist, können Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder als dem Land Ihres Wohnsitzes, einschließlich den USA und der EU, übertragen und dort verarbeitet werden. Die Übertragung personenbezogener Daten außerhalb Ihres Herkunftslandes erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, falls erforderlich, oder unter Einsatz angemessener Schutzmaßnahmen, wie z. B. einer Entscheidung der zuständigen Datenschutzbehörde, die bestätigt, dass das Datenschutzniveau des Bestimmungslandes angemessen ist, der standardmäßigen EU-Vertragsbedingungen oder ähnlicher Verträge, sofern gesetzlich zulässig.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Bruker die Einhaltung der Vorschriften bei der internationalen Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt, kontaktieren Sie uns bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

Datenaufbewahrung

Wir speichern die über Sie erfassten personenbezogenen Daten, wenn dies aus berechtigten geschäftlichen Gründen erforderlich ist (z. B. um Ihnen eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung zu erbringen oder um geltende gesetzliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen).

Wenn kein fortbestehender berechtigter geschäftlicher Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeder weiteren Verarbeitung ausschließen, bis die Löschung möglich ist.

Ihre Datenschutzrechte

Bitte beachten Sie, dass wir in vielen Fällen nicht effektiv mit Ihnen Geschäfte tätigen können, ohne bestimmte personenbezogene Daten über Sie zu verarbeiten (z. B. Ihre Kontaktinformationen).

Sie können unsere Online-Dienste auch ohne Zustimmung zu Cookies nutzen (es sei denn, die Verwendung von Cookies ist zwingend erforderlich); dies hat zur Folge, dass einige Funktionen möglicherweise weniger genau auf Sie zugeschnitten sind.

Sie haben jederzeit das Recht, dem Erhalt von Marketing-Nachrichten zu widersprechen. Bitte nutzen Sie die Abmeldefunktion in solchen Nachrichten.

Sie können eine Anfrage bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten an Bruker stellen, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Weitere Informationen über die spezifischen Rechte von Personen, die sich in der EU/EWR befinden oder in Kalifornien ansässig sind, werden im Folgenden beschrieben.

Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre Anfragen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen umgehend zu beantworten. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, kann es vorkommen, dass wir von Ihnen Informationen zur Authentifizierung Ihrer Identität verlangen, um Sie bei Ihrer Anfrage zu unterstützen. Wenn Sie diese Informationen nicht zur Verfügung stellen können, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von unseren Kunden erhalten und Ihre personenbezogenen Daten in deren Auftrag zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten verarbeiten, kann dies in der Funktion eines Auftragsverarbeiters geschehen. Wir haben keine Kontrolle über die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und -verfahren unserer Kunden. Wenn uns Ihre personenbezogenen Daten von einem Kunden von Bruker zur Verfügung gestellt wurden und Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den betreffenden Kunden oder teilen Sie uns den Namen des Kunden mit, damit wir Ihre Anfrage entsprechend weiterleiten können.

Datenschutzerklärung EU/EWR und Schweiz

Wenn Sie sich in der EU/EWR oder der Schweiz befinden, gilt die folgende zusätzliche Datenschutzklärung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen stützen wir uns in den meisten Fällen auf die folgenden Rechtsgrundlagen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten:

  • Vertragserfüllung: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines Vertrages erforderlich
  • Gesetzliche Verpflichtung: Die Verarbeitung ist für uns erforderlich, um einer geltenden gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
  • Berechtigtes Interesse: Die Verarbeitung ist für uns zur Umsetzung eines berechtigten und legitimen Interesses unter Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre und anderer grundlegender Rechte und Interessen notwendig
  • Einwilligung: Die Verarbeitung erfolgt entsprechend Ihrer Einwilligung

Die spezifischen Rechtsgrundlagen, auf die wir uns für jeden der Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stützen, sind im Folgenden aufgeführt:

Zwecke Rechtsgrundlage (falls zutreffend)

Verkauf unserer Produkte und Dienstleistungen

Erstellung eines Kontos auf unseren Online-Diensten für Sie oder die Organisation, bei der Sie beschäftigt sind.

Ihnen die Nutzung der Online-Plattform zu ermöglichen, um auf Ressourcen zuzugreifen, die wir von Zeit zu Zeit anbieten können.

Abschluss und Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder der Organisation, bei der Sie beschäftigt sind.

Senden von Informationen (per E-Mail oder über andere Kanäle) über Änderungen an unseren Produkten und Dienstleistungen sowie zum Senden von Mitteilungen und anderen Bekanntmachungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind.

Erfüllung Ihrer Aufträge oder der Ihrer Organisation über Produkte und Dienstleistungen.

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen oder der Organisation, bei der Sie beschäftigt sind, unter einem geltenden Vertrag.

Pflege und Aktualisierung Ihres Kontos, Ihrer Bestellung und Transaktionen.

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen oder der Firma/Organisation, bei der Sie beschäftigt sind.

Vertragserfüllung basierend auf dem geltenden Vertrag.

Berechtigte Interessen zur Erbringung von Dienstleistungen.

Einwilligung.

Authentifizierung

Authentifizierung Ihrer Identität, sofern erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben.

Gesetzliche Verpflichtung.

Berechtigtes Interesse.

Vertragserfüllung.

Bearbeitung Ihrer Anfragen

Bereitstellung von angeforderten Dienstleistungen, Informationen und Produktunterstützung.

Angemessenes Reagieren auf Ihre Anfragen.

Anforderung von Feedback

Wenn sich Ihr Anliegen oder Ihre Anfrage auf eine Dienstleistung bezieht, die Sie bestellt, für die Sie sich registriert oder für die Sie anderweitig einen Vertrag abgeschlossen haben; Vertragserfüllung auf Grundlage unserer Servicebedingungen oder eines anderen geltenden Vertrags.

Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, auf Ihre Anfrage oder Ihr Anliegen zu antworten; Gesetzliche Verpflichtung.

In allen anderen Fällen, berechtigtes Interesse als Teil unserer Verpflichtung, Ihnen einen guten Kundenservice bereitzustellen.

Einwilligung.

Konformität

Einhaltung aller gesetzlichen Verpflichtungen, die für uns gelten.

Verifizierung von finanziellen Transaktionen und Durchführung von Konformitätsprüfungen, einschließlich des Abgleichs mit Listen sanktionierter Parteien.

Gesetzliche Verpflichtungen nach geltendem Recht.

Berechtigte Interessen zum Schutz von Kunden und von Bruker.

Werbung und Kommunikation

Anpassung Ihrer Erfahrungen mit den Online-Diensten.

Kontaktaufnahme mit Ihnen, um festzustellen, ob Sie eine Geschäftsbeziehung mit uns anbahnen möchten oder um Ihnen Werbe-E-Mails zu senden.

Personenbezogene Daten über Sie (z. B. Ihre Funktion, Ihr Fachgebiet und Ihre Veröffentlichungen) aus öffentlich zugänglichen Ressourcen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikations-Websites erfassen und mit von uns erfassten personenbezogenen Daten zusammenführen, um Ihr Kundenprofil zur Unterstützung unserer Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu optimieren.

Einladung zur Teilnahme an Fragebögen und Umfragen, um zu erfahren, ob Sie mit den angebotenen Produkten und Dienstleistungen für Sie oder die Organisation, bei der Sie beschäftigt sind, zufrieden sind, sowie zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen..

Berechtigtes Interesse.

Einwilligung wie gesetzlich vorgeschrieben.

Kommunikation mit Ihnen herstellen und aufrechterhalten

Einladung zur Teilnahme an Videokonferenz-Meetings mit Online-Tools wie Webex oder Microsoft Teams

Einwilligung.

Berechtigtes Interesse, um Einheitlichkeit und hohe Leistung bei der Verwendung von Online-Tools in allen Bereichen von Bruker sicherzustellen.

Vertragserfüllung.

Kundenbetreuung

Verarbeitung von Aufzeichnungen Ihrer Gespräche mit unseren Kundendienstmitarbeitern, um sicherzustellen, dass wir einen qualitativ hochwertigen Kundendienst erbringen, um die Schulung und Weiterbildung von Bruker-Mitarbeitern zu unterstützen und um ganz allgemein unseren Kundendienst für Sie zu verbessern.

 

Gesetzliche Verpflichtung.

Einwilligung.

Berechtigtes Interesse zur Verbesserung unseres Kundendienstes und zur Erfüllung geltender gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen.

Gesundheit und Sicherheit

Verarbeitung von Videoaufzeichnungen zur Gewährleistung der Sicherheit auf unserem Gelände, sofern dies nach den geltenden lokalen Gesetzen zulässig ist

Erfassen von Informationen über Ihren Aufenthalt in Hochrisikogebieten im Falle einer Epidemie oder Pandemie oder Kontrolle Ihrer Temperatur vor dem Betreten von Gebäuden in Übereinstimmung mit den geltenden lokalen Gesetzen.

Gesetzliche Verpflichtung.

Einwilligung.

Berechtigtes Interesse zur Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter vor Ort

   

Ihre Rechte als betroffene Person

  • Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese korrigieren, aktualisieren oder deren Löschung beantragen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie das Antragsformular für betroffene Personen ausfüllen.
  • Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten verlangen . Auch in diesem Fall können Sie diese Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie die Kontaktdaten nutzen, die unter „Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme“ aufgeführt sind.
  • Sie haben jederzeit das Recht, dem Erhalt von Werbenachrichten von Bruker zu widersprechen . Dieses Recht können Sie ausüben, indem Sie in den von uns gesendeten Werbe-Mails auf den „Abmelden“- oder „Abbestellen“-Link klicken. Wenn Sie anderen Formen der Werbung (z. B. Postwerbung oder Telefonwerbung) widersprechen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, indem Sie die Kontaktdaten verwenden, die unter „Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme“ aufgeführt sind.
  • Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit widerrufen , wenn wir Ihre personenbezogenen Daten bereits mit Ihrer Zustimmung erhoben und verarbeitet haben. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, und auch nicht auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Vertrauen auf andere rechtmäßige Verarbeitungsgründe als die Einwilligung durchgeführt wurde.
  • Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren . Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Datenschutzbehörde.

Wir beantworten alle Anfragen, die wir von Personen erhalten, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten.

CCPA-Datenschutzerklärung

Wenn Sie in Kalifornien, USA wohnhaft sind, gewährt Ihnen das kalifornische Gesetz die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Das Recht, in Erfahrung zu bringen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfasst, verwendet, weitergegeben und verkauft haben. Um einen Antrag auf Auskunft zu stellen, können Sie uns unter +1 (888) 914-9661 anrufen und die PIN 960300 eingeben oder Ihren Antrag über unser Antragsformular für betroffene Personen stellen.
  • Das Recht, die Löschung aller über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu verlangen. Um einen Antrag auf Löschen zu stellen, können Sie uns unter +1 (888) 914-9661 anrufen und die PIN 960300 eingeben oder Ihren Antrag über unser Antragsformular für betroffene Personen stellen.

Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen und eine entsprechende Anfrage an uns richten, überprüfen wir Ihre Identität, indem wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Informationen über den Vertrag Ihres Unternehmens oder Ihre direkte Beziehung zu Bruker fragen. Möglicherweise verwenden wir auch einen Drittanbieter, um Ihre Identität zu überprüfen.

Die Ausübung dieser Rechte durch Sie hat keine nachteiligen Auswirkungen auf den Preis und die Qualität unserer Produkte oder Dienstleistungen.

In den 12 Monaten vor dem Datum dieser Datenschutzerklärung hat Bruker keine personenbezogenen Daten verkauft und hat auch nicht die Absicht, dies zukünftig zu tun.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Kunde einer unserer Kunden sind, wenden Sie sich bitte bezüglich Ihrer kalifornischen Datenschutzrechte zuerst an diesen.

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung aufgrund veränderter rechtlicher, technischer oder geschäftlicher Entwicklungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um Sie über die Auswirkungen der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren.

Unter „Letzte Aktualisierung“ am Anfang dieser Datenschutzerklärung erkennen Sie, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde.

Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, kontaktieren Sie uns bitte über die folgenden Kontaktdaten.

Bruker Corporation
40 Manning Road
Billerica, Massachusetts 01821
United States of America

Den obersten Datenschutzbeauftragten von Bruker erreichen Sie unter privacy@bruker.com

京ICP备18037936号-2